Lokale Medieninfos

Rheinische Post vom 19. Juli 2018

Beim letzten „Meet & Eat“-Kochabend an der Sophienstraße gab es Gerichte aus fair gehandelten Zutaten.

Von Eva-Maria Geef
Kochen verbindet – das haben die letzten Monate gezeigt: Seit November 2017 gibt es das interkulturelle Kochprojekt „Meet & Eat“, bei dem Mönchengladbacher gemeinsam mit Flüchtlingen kochen. Begonnen hat es mit einer Bewerbung beim Wettbewerb der Landesregierung „Europa bei uns zuhause“, bei dem innovative und nachhaltige Projekte mit bis zu 5.000 Euro gefördert wurden. „Genannt haben wir das Projekt ‚Integration in der Küche’, und wir waren ganz überrascht, dass wir gewonnen haben“, erzählt Annette Coenen-Lösch von der Interessengemeinschaft Städtepartnerschaft.

Hier finden Sie die ganze Presseinformation: Artikel

 

Rheinische Post vom 15. Mai 2018

Fair-Trade-Kaffee aus der Stadt

Die Gladbacher Firma Bernd Boddart hat mit dem "Gladbacher" seit vergangenem Jahr einen Fairtrade-Kaffee der Marke Alessio im Angebot.....

Hier finden Sie die ganze Presseinformation: Artikel

 

Rheinische Post vom 26. April 2018

Hochschule diskutiert über nachhaltige Textilproduktion

Mönchengladbach. Vor fünf Jahren stürzte in Bangladesch die Textilfabrik Rana Plaza ein, mehr als 1135 Arbeiterinnen und Arbeiter starben. Der Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik der Hochschule Niederrhein nimmt dieses traurige Ereignis zum Anlass, um im Rahmen einer bundesweiten Aktionswoche über Nachhaltigkeit in der Textilindustrie zu diskutieren. Am heutigen Donnerstag, 26. April, sprechen der Näher Hasmukh Dodhi und der Fabrikmanager Amid Narke über die Herausforderungen in der Branche und die Chancen durch Fairtrade. Das Gespräch moderiert Prof. Rudolf Voller vom Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik.

Hier finden Sie die ganze Presseinformation: Artikel

 

Rheinische Post vom 24. April 2018

Gruppe "Fairtrade Town" informiert am Handelshof

Mönchengladbach. Um die Mönchengladbacher Gastronomen und Einkäufer noch stärker für das Thema fairer Handel zu sensibilisieren, informiert die lokale Steuerungsgruppe Fairtrade Town von Donnerstag, 26. April, bis Samstag, 28. April, jeweils von 10 bis 16 Uhr im Eingangsbereich des Handelshofes über fair gehandelte Produkte. Was bedeutet Fairtrade? Welche Standards müssen eingehalten werden? Welche Auswirkungen hat das Siegel für die Menschen, die diese Produkte produzieren? Wie kann jeder einen kleinen Beitrag zu fairen Löhnen und sicheren Arbeitsbedingungen leisten? Diese und ähnliche Fragen werden beantwortet. Ouelle:RP

Hier finden Sie die ganze Presseinformation: Artikel

 

Unsere Zusammenarbeit mit dem Rhein-Kreis.Neuss: Pressemitteilung des Rhein-Kreis-Neuss vom 08.03.2018

Fairtrade-Steuerungsgruppe traf sich im Kreishaus: Engagement bei der Woche der Nachhaltigkeit    

Hier finden Sie die ganze Presseinformation: Artikel


Rheinische Post vom 09. Dezember 2017

Nachhaltig, fair und kreativ

Mönchengladbach. Der Concept-Store "3RY" bietet ausschließlich fair hergestellte und gehandelte Waren. Das Geschäft füllt ein lange leerstehendes Ladenlokal mit Leben.
Von Simone Krakau

Hier finden Sie den ganzen Artikel: Artikel

 

Rheinische Post vom 25. November 2017

Schülerfirma für fairen Kaffee

Mönchengladbach. "Odenkirchen-Café" heißt die Bohne der Schülerfirma "Fair: Ok!" am Gymnasium Odenkirchen. Bei einer feierlichen Kaffee-Gala stellten die stolzen Schüler ihr Produkt erstmals vor. Von Eva Baches

Hier finden Sie den ganzen Artikel: Artikel

 

Rheinische Post vom 6. November 2017

Mönchengladbach: So funktioniert Nachhaltigkeit in der Stadt

Ressourcennutzung, natürliche Regenerationsfähigkeit, fairer Handel: Das waren Themen einer Diskussion im Minto. Von Angela Wilms-Adrians

Hier finden Sie den ganzen Artikel: Artikel

 

Quelle: Extra-Tip Mönchengladbach vom 29.10.2017

 

Rheinische Post vom 26. Oktober 2017

Die Hochschule geht in die City

Mönchengladbach. Studierende des Fachbereichs Design-Ingenieur arbeiten jetzt in einem leerstehenden Ladenlokal in der Rheydter Hauptpassage. Die Zwischennutzung ist ein weiterer Erfolg des Quartiersmanagements. Von Inge Schnettler

Hier finden Sie den ganzen Artikel: Artikel  

 

 

Quelle: Extra-Tip Mönchengladbach vom 15.10.2017

Rheinische Post vom 13. Oktober 2017

Mönchengladbach. Studierende des Fachbereichs Oecotrophologie der Hochschule haben mit Christiane Behr vom Café Q ein "Faires Rezeptheft" kreiert. Leicht nachzukochende Rezepte, mit Zutaten aus fairem Handel, sollen Eltern und Kinder ansprechen. Von Simone Krakau

Hier finden Sie den ganzen Artikel: Artikel



Rheinische Post vom 2. Oktober 2017

Mönchengladbach. Zum Abschluss der bundesweiten Fairen Woche hatte die Steuerungsgruppe alle Mitstreiter zu einem Frühstück ins Hotel Elisenhof eingeladen. Von Simone Krakau

Hier finden Sie den ganzen Artikel: Artikel

Ouelle: Extra-Tipp Mönchengladbach vom 24.09.2017





Sendung 30. September des Lokalradios "Radio 90,1" zur FaireWoche 2017 in Mönchengladbach.

Hier anhören:    




 

 

Ouelle: Extra-Tipp Mönchengladbach vom 11.06.2017




Ouelle: Extra-Tipp Mönchengladbach vom 14.05.2017