Termine

Faire Woche 2019

Große Unterstützung der Fairen Wochen kommt von den REWE-Märkten der Stadt, die in den zwei Wochen ihr fair gehandeltes Sortiment besonders präsentieren und bei Aktionstagen auch faire Produkte zum Probieren anbieten. Die Auftaktveranstaltung fand am 14. September von 11 – 16 Uhr im REWE-Markt an der Rheydter Straße 220 statt.

Die Fairen Wochen sollen helfen, das Bewusstsein für den Fairen Handel zu stärken. Produkte aus fairem Handel sind in 800 Weltläden, mehr als 40.000 Bioläden, Supermärkten, Discountern und Bäckereien sowie in über 20.000 Cafés und Restaurants erhältlich. Der Faire Handel schafft Perspektiven für rund 2,5 Mio. Kleinproduzierende und ihre Familien weltweit und hat im Jahr 2018 in Deutschland einen Umsatz von 1,7 Mrd. Euro erreicht. Weitere Infos auf www.fairtrade-mg.de.

Bild: Inhaber, Marktleiter und Mitarbeiter der REWE-Märkte machen gemeinsam mit der Steuerungsgruppe Fairtrade Town auf die Fairen Wochen aufmerksam (hinten v.l.: Daniel Meester, Eugen Godoj, Sascha Sieger, Sabine Kolsdorf, Michael Böse, Harri Schappalz; vorne: Marco Kielb, Jennifer Keienberg und Tobias Schmitz) 

(Bild und Text: Stadt Mönchengladbach)

Newsletter zur Faire Woche: Newsletter

« zurück zur Übersicht