Veranstaltungen

Schultreffen

Regelmäßig gibt es Gruppentreffen für interessierte Schulen oder auch schon Aktive Schulen im Bereich FairTrade. Der Gedankenaustausch bringt neue Ideen und erweitert Sichtweisen. Diesmal war die Schülerfirma "Fair: OK!" des Gymnasiums Odenkirchen Gastgeber der Runde.

Die Schülerfirma des hiesigen Gymnasiums setzt sich für fair gehandelten Kaffee ein. Die Eigenmarke „Odenkirchen-Café“ stammt aus ökologischem und biologischem Anbau, ist nicht pestizidbelastet, sehr nährstoffreich und wird fair gehandelt.

Arne Zachmann (Finanzen), Leonie Falkowski (Homepage) und Amelie Klauth (Verwaltung) stellten ihre Schülerfirma vor. Die Schülerfirma „läuft“ gut, der Absatz des Kaffees hat eine Grundkonstante erreicht und es konnte soviel erwirtschaftet werden, dass in die Firma auch investiert wurde. Zur Zeit betreiben 9 Schülerinnen und Schüler das Unternehmen, das sich allerdings über weitere engagierte Schüler freuen würden.

Leonie Falkowski führte einen von den Schülern selbst erstellten Imagefilm unter dem Titel „Ein Tag mit Fair OK“ vor. Schön zu sehen, wie Monika Kelz mit Kaffee beliefert wird. In ihrem und weiteren Odenkirchener Geschäften ist der Kaffee zu erwerben. Wer neugierig geworden ist: Der Film ist auf der Homepage des Gymnasium Odenkirchen hinterlegt und zu sehen.

Fazit: Das Gymnasium Odenkirchen ist ein gutes Beispiel dafür was Schüler leisten können.

Die Zusammenkunft wurde moderiert von Eugen Godoj, der die FairTrade Aktivitäten der Mönchengladbacher Schulen koordiniert. Er stellte u. a. die Ausstellung „Glänzende Aussichten“ vor, die 99 Karikaturen zu Klima, Konsum und anderen Katastrophen zeigt.

Eine Ausstellung von Misereor und dem Erzbistum Bamberg

In 99 Karikaturen zu Themen wie Lebensstil, Konsum, Klimawandel und Gerechtigkeit wagen 40 Karikaturistinnen und Karikaturisten einen überraschend anderen Blick auf die Herausforderungen unserer Zeit.

Zeitraum: 2. Juli bis 31. August 2019
Eröffnung: 2. Juli 2019 um 19.00 Uhr
Ort: Stadtbibliothek Mönchengladbach, Blücherstraße 6

Öffnungszeiten: Di - Fr 10 - 18 Uhr, Sa 10 - 14 Uhr

Schließlich erfuhren die Teilnehmer des Treffens im Odenkirchener Gymnasium noch von den Aktivitäten des Berufskollegs Volksgartenstraße. Die Schule, seit 30.09.2015 offiziell eine FairTrade Schule, ist in ihrem Engagement breit aufgestellt. Am 10. September 2019 wird das Berufskolleg zur Unesco-Schule ernannt.

« zurück zur Übersicht